BFR Vermessung

Zur Wahrnehmung der Bauherren- und Steuerungsaufgaben sowie für den Liegenschaftsbetrieb wurde in der Staatshochbauverwaltung 1995 das Liegenschaftsinformationssystem Außenanlagen LISA® eingeführt. Um Kenntnisse über die exakte geometrische Lage, Größe und Topologie von Objekten des Bestandes auf bundes- und landeseigenen Liegenschaften zu erhalten, werden Bestandsvermessungen durchgeführt und in LISA® übernommen. Für einen einheitlichen Standard der Leistungen wurde die "Baufachliche Richtlinie Vermessung" (BFR Verm) formuliert.

RMK zählt seit Beginn der Aufnahmen nach BFR Verm zu einem der größten Dienstleister bundesweit.

Unsere Leistungen

  • Grundlagen- und Bestandsvermessung mittels Tachymetrie, GPS und Nivellement
  • Bildflug und Photogrammetrische Auswertung
  • Mobile Mapping
  • Ortung (Georadar- und Frequenzortung) von Kabeln und Leitungen
  • Erzeugen von ISYBAU-Daten
  • Digitalisierung und Konstruktion analoger Leitungsbestandspläne und Einmessungsskizzen
  • Einarbeitung digitaler Bestandsdaten (DXF)
  • Datenkonvertierung von BFR95 nach BFR99

Eingesetzte Software

  • ALK-GIAP
  • Geograf
  • IP-Kanal

Jetzt Kontakt aufnehmen:

RMK
Daniela Wolff
Tel.:+49 5141-9060-0
E-Mail