Komplexe Migrationsaufgaben und Datenaufbereitungen!

Leistungen zur Koordinatentransformation beim Wechsel des räumlichen Bezugssystems und Datenmigration

Im Zuge der bundesweiten Umstellung der amtlichen Koordinatenbezugssysteme (CRS) für ALK- und ALKIS-Daten auf ETRS89/UTM besteht zudem der Bedarf, die eigenen Daten auf neue Bezugssysteme zu transformieren. Wir transformieren Fachdaten unterschiedlicher Herkunft, wie amtliche Topographische Kartenwerke, Bauleitplanungen, Liegenschaftskataster oder Orthophotos.

RMK verfügt über eine Vielzahl unterschiedlicher Softwareprodukte, wie z.B. die Feature Manipulation Engine von Safe Software,  und das erforderliche Know-How um komplexe Migrationsaufgaben und Datenaufbereitungen durchzuführen.

Die Transformation generischer Formate wie XML, GML oder dateibasierte Strukturen in Datenbanken erfolgt in den bestehenden Projektstrukturen, wie ESRI MXD, QGIS, AutoCAD, Geograf u. s. w.

    Unsere Leistungen

    • Fundierte Beratung
    • Berücksichtigung spezifischer Transformationsansätze
    • Bundesweite und regionale NTv2-Anätze
    • Skriptgesteuerte Prozessierung in angepassten Modellen der Feature Manipulation Engine (FME)
    • Systemwechsel bei der Transformation (z. B. Migrationsmodelle von CAD zu GIS)

    Jetzt Kontakt aufnehmen:

    RMK
    Guido Lockhart
    Tel.:+49 5141-9060-0
    E-Mail